• slide background

Neuer Gastronomie-Partner ab Juli 2019 im Messezentrum Salzburg

06.03.2019

Das gesamte Veranstaltungscatering im Messezentrum Salzburg mit der Salzburgarena hat einen neuen Pächter. Andreas Birngruber, der die Messe Gastronomie Salzburg bereits bis 1998 – für seinen damaligen Arbeitgeber – geleitet hat, ist ein erfahrener österreichischer Gastronom.

„Jahrzehntelange Branchenerfahrung, Standortkompetenz, ein familiengeführtes Unternehmen und maßgeschneiderte, innovative Cateringkonzepte für Veranstaltungen. So lautet das Erfolgsrezept unseres neuen Catering-Partners, das die Jury bei unserem Gastronomie-Ausschreibungsprozess überzeugt hat. Die Vorbereitungen für den Start im Sommer sind bereits angelaufen und werden in den nächsten Wochen ihren Höhepunkt erreichen,“ erklärt Michael Wagner, Geschäftsführer der Messezentrum Salzburg GmbH.

„Seit nunmehr 20 Jahren bin ich mit meinem eingespielten und bewährten Team der Chef Partie als eigener “Chef” mit innovativen Ideen und Ansätzen im Bereich Catering bzw. Gastronomie erfolgreich. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung, die Vielfalt der Veranstaltungen im Messezentrum Salzburg gastronomisch begeistern zu dürfen!“ führt Andreas Birngruber weiter aus.

Selbst über die Grenzen des Landes hinaus schätzt man seine Art der Gästebewirtung, die weit über dem reinen "Speisen servieren" anzusiedeln ist. Seine Art der Bio-Bewirtung macht seit 2010 Furore und begeistert mittlerweile vom Neusiedler See bis an den Bodensee an besonderen Plätzen! Highlights sind dabei zweifellos u.a. das Ferry Porsche Congress Center in Zell am See oder die Inselhalle Lindau - ein internationales Veranstaltungs-, Tagungs- und Kongresszentrum der Extraklasse, samt Seerestaurant Deck 12 direkt im Bodensee! Dabei zählt nicht nur die hohe Qualität, hier stimmt einfach das ganze Rundherum samt Team. Vielfältige Genüsse auf den Punkt zu bringen, nachhaltig produziert und professionell serviert, dafür steht die Chef Partie.

Vielfalt unter einem Dach
Ab Juli 2019 schließt sich der Kreis und man kann sich facettenreich – ganz nach Veranstaltung - im Messezentrum Salzburg und der Salzburgarena von seiner Bio-Küche und den kulinarischen Schmankerln verwöhnen und begeistern lassen. Leistbarer Genuss, der Freude bereiten wird – aber stets mit regionalen Wurzeln und mit Bedacht auf die Umwelt. “Ob Fach- oder Publikumsmessen, Kongresse, Galas, Firmenpräsentationen, Konzerte, Sportevents oder ausgefallene Veranstaltungs-Formate Die Gastronomie spielt eine entscheidende Rolle, um den Erfolg einer Veranstaltung zu garantieren.” ist Andreas Birngruber überzeugt. “Bio, saisonal und regional – gerne auch vegan - sind genau die Komponenten, die es dazu braucht. Unsere frische Küche sorgt für einzigartigen Genuss im Herzen Salzburgs.”


Die Chef Partie
Der Ablauf, die Show, die Perfektion - alles wäre nicht möglich ohne ein Team, das im Kern eingespielt ist, auf das man sich zu hundert Prozent verlassen kann. Mit von der Partie sind Spitzenköche sowie MitarbeiterInnen im Service, der Speisenzubereitung, für Ambiente, sowie Verwaltung und Backoffice. Die Stammcrew besteht aus über 40 Personen, bei großen Events wird entsprechend aufgestockt. Dann sind es oft und gerne bis zu 200 Personen und mehr.

Das Unternehmen ist seit 2010 bio-zertifiziert und offizieller Partner der Bio Austria. Die Chef Partie hat sich den Bio-Produkten, der Nachhaltigkeit und dem respektvollen Umgang mit Lebensmitteln, Natur und Mensch verschrieben und leistet bei jedem Event einen wesentlichen Beitrag zur unkomplizierten Umsetzung von nachhaltigen Veranstaltungen jeglicher Art und Größe. “Wir versprechen nicht das Blaue vom Himmel, sondern das Grüne aus der Erde. Ehrliches Essen macht Freude, schmeckt natürlich und hinterlässt Spuren, auch in der Umweltbilanz.”, ist Andreas Birngruber überzeugt und freut sich im Sommer 2019 wieder die gastronomische Gesamtbetreuung der Messezentrum Salzburg GmbH zu übernehmen.

Infos zum Gastronomen: <a href="https://www.chefpartie.at/home/" target="_blank">https://www.chefpartie.at/home/

Was unsere Mitglieder sagen
  • Das ACB bietet eine einzigartige Plattform, um sich mit Kollegen der Branche auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam die Marke Österreich zu stärken.
  • Wir sind uns sicher, dass sich Synergien nutzen lassen, und alle Mitglieder der ACB Familie voneinander profitieren können. Wir denken, es gibt noch viel Potenzial, das es auszuschöpfen gilt. Im Sinne des ACB: Voneinander lernen und miteinander wachsen.
  • Die Stabilität, Infrastruktur und Lage in Österreich sowie die stetig steigende Qualität bei den Konferenz- und Tagungsanbietern lässt mich positiv in die Zukunft blicken. Großes Potential sehe ich hier auch bei Veranstaltungszentren und - hotels, welche außerhalb von Großstädten gelegen sind.
  • Österreich bietet attraktive Räumlichkeiten und Rahmenbedingungen sowohl in Städten mit funktionierender Infrastruktur als auch im ländlichen Raum mit wunderschöner Natur. Wichtig sind Partnerschaften und ein Netzwerk, in dem ein kollegialer Austausch möglich ist.
  • Das ACB ist Garant für einen hohen Qualitätsstandard und setzt sich mit großem Engagement für die Interessen der Mitglieder ein.
  • Das ACB ist einer der wichtigsten Verbände für die österreichische Tagungsindustrie. Es ermöglicht Vernetzung und Austausch innerhalb der Mitglieder, sowie Branchen-bezogene Weiterbildung.
  • Bei der Mitgliedschaft im ACB steht eine gemeinsame Win-Win Situation für alle Mitglieder im Vordergrund, um die gesamte Kongress- und Tagungsindustrie zu fördern.
  • Die österreichische Tagungsindustrie ist ein komplexes Netzwerk und DIE Visitenkarte für den Wirtschaftsstandort Österreich. Hier hilft das ACB bundesländerübergreifend unsere Anliegen und Angebote ins Schaufenster zu stellen, bzw. diese gebündelt abzubilden.
  • Die österreichweite Vernetzung unter Kollegen in der Tagungsindustrie – dafür steht für mich das ACB. Informationsaustausch und Lobbying für die Tagungsindustrie wird dank dem ACB ermöglicht und erleichtert.
  • Die digitalen Plattformen des ACB bieten für uns eine optimale Möglichkeit, uns zu präsentieren. Gleichzeitig schätzen wir das Engagement des ACB als Lobbyingplattform innerhalb Österreichs sowie als Informationsdrehscheibe und Vernetzer der Branche an sich. Die Convention4U ist jedes Jahr ein Highlight in der Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter.
  • Das ACB trägt einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der österreichischen Kongressbranche bei. Als Mitglied profitieren wir nicht nur von der brancheninternen Kommunikation wo immer wieder aktuelle, interessante und kongressrelevante Themen aufgegriffen werden, sondern auch von den verschiedensten Marketingaktivitäten, um Österreich als Kongressdestination noch attraktiver erscheinen zu lassen.
  • Das Austrian Convention Bureau ist die österreichische Plattform für Kongresshäuser, Veranstaltungshäuser und Serviceleistungen rund um Veranstaltungen. Ein wesentlicher Grund der Mitgliedschaft ist der mögliche Erfahrungsaustausch unter Kollegen – besonders auf der Convention 4U - und die Beobachtung neuester Trends und Entwicklungen in der Branche.
  • Das Palais Niederösterreich und Conference Center Laxenburg sind Mitglied beim ACB, weil beide Locations sehr gut am nationalen und internationalen Kongressmarkt durch die Aktivitäten und Werbemaßnahmen vom ACB zusätzlich zu unseren Sales & Marketing Aktivitäten positioniert werden. Wir schätzen auch sehr die interne Vernetzung und Kommunikation mit den anderen Betrieben und die Convention 4u.