ACB know.how

ChatGPT-Grundlagen: von Prompts zu Praxis

Fortbildungsreihe: KI Skills für die Tagungsbranche

Dienstag, 27. Februar 2024­­
09:30-12:30 Uhr | online

Unser Online-Workshop „ChatGPT-Grundlagen: Von Prompts zu Praxis“ bietet eine maßgeschneiderte Einführung in ChatGPT, mit einem besonderen Fokus auf das effektive Prompting, angepasst an die Bedürfnisse der Fachkräfte in der österreichischen Tagungsbranche. Dieses interaktive Format ist ideal für Einsteiger:innen, die nicht nur die Grundlagen von ChatGPT verstehen, sondern auch lernen möchten, wie man KI-Tools durch präzises Prompting optimal zur Verbesserung eigener Arbeitsprozesse einsetzt.

Ziele:
Nach Abschluss dieses Workshops verfügen die Teilnehmenden über folgende Kompetenzen:

  • Grundlegendes Verständnis von ChatGPT: Jeder Teilnehmende kennt die Basisfunktionen und Datenschutzaspekte von ChatGPT und kann diese sicher im beruflichen Kontext anwenden.
  • Meisterung des Promptings: Die Teilnehmenden beherrschen die Kunst des effektiven Promptings, um präzise und relevante Antworten von ChatGPT zu erhalten.
  • Praktische Anwendungserfahrung: Durch intensives Üben während des Workshops sind die Teilnehmenden in der Lage, für verschiedene berufliche Herausforderungen passende Prompts zu formulieren
  • Selbstständige Vertiefung: Die Teilnehmenden erhalten das Rüstzeug, um die Anwendung von ChatGPT nach dem Workshop selbstständig weiter zu üben und zu vertiefen, um das Gelernte zu festigen.

Aufbau:
In diesem Workshop legen wir den Schwerpunkt auf die Einführung in ChatGPT und dessen Funktionsweise, ergänzt durch grundlegende Begriffserklärungen aus der Welt der KI-Technologie. Anhand praktischer Übungen lernen die Teilnehmenden, wie man effektive Prompts für alltägliche Büroaufgaben erstellt, wobei besonderes Augenmerk auf Tipps und Tricks gelegt wird, um das volle Potenzial von ChatGPT auszuschöpfen. Die Teilnehmer:innen erhalten Gelegenheit, individuelle Einsatzszenarien für ihren eigenen Arbeitsbereich zu entwickeln und Techniken aus dem Prompt Engineering direkt in eigenen Anwendungsfällen umzusetzen.

Der Workshop schließt mit einer offenen Fragerunde und einer Abschlussdiskussion, in der die Teilnehmenden ihr Feedback teilen und weitere Lernmöglichkeiten erkunden können. Wir ermutigen alle Teilnehmer:innen, vorab Fragen oder spezifische Fallbeispiele einzureichen, um eine maßgeschneiderte Lernerfahrung zu gewährleisten.

Für wen ist dieses Webinar geeignet?
Dieser Workshop richtet sich optimal an Fachkräfte der österreichischen Tagungsbranche, die ihre Kompetenzen im Bereich der Künstlichen Intelligenz ausbauen und praktische Fähigkeiten im Einsatz von ChatGPT entwickeln möchten.

Teilnahmegebühren:

Standard: EUR 249,-
ACB A- & D-Mitglied: EUR 149,-
ACB B- & C-Mitglied: EUR 199,-

Die Teilnahmegebühren verstehen sich netto exkl. 20% Mwst und inkludieren die Präsentationsunterlagen sowie die Aufzeichnung für 30 Tage.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldeinformationen:

Stornierungen, die bis 12. Februar 2024 eintreffen, werden abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 50,- rückerstattet. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich. Das Teilnahmeticket darf nach vorheriger Bekanntgabe der Namensänderung betriebsintern weitergegeben werden.

Die Anmeldung ist bis zum 23. Februar 2024 geöffnet.

Unsere Expertinnen:

Barbara Oberrauter-Zabransky

In Wien hat sich Barbara Oberrauter-Zabransky zur Aufgabe gemacht, Künstliche Intelligenz (KI) aus dem Elfenbeinturm zu holen und in die Hände der Menschen zu legen. Als Gründerin der KI-Academy leitet sie Kurse und Coachings, die speziell darauf ausgerichtet sind, Teams und Unternehmen in die Welt von ChatGPT, Midjourney und anderen KI-Technologien einzuführen – ganz ohne technische Vorkenntnisse.

KI Academy | LinkedIn

Diese Expertin ist Mitglied von Women in AI Austria

Foto credits: www.biancakuebler.com