ACB know.how

Generative KI im Geschäftsalltag: Ein interaktiver Leitfaden für die tägliche Praxis der Tagungsbranche

Fortbildungsreihe: KI Skills für die Tagungsbranche

Donnerstag, 14. März 2024­­
09:30-12:30 Uhr | online

In diesem interaktiven Webinar lernen Sie, wie Sie generative KI-Tools für die Tagungsbranche einsetzen können. Lernen Sie die Grundlagen der generativen KI kennen und erfahren Sie, wie Sie sie für kreative Aufgaben, Analyseaufgaben und Prozessautomatisierung nutzen können. Praktische Übungen mit GenAI Tools helfen Ihnen, das Gelernte direkt in Ihrem Arbeitsalltag umzusetzen.

Ziele:
Nach diesem Webinar werden die Teilnehmenden in der Lage sein, u.a. folgende Fragen zu beantworten:

  • Was ist generative KI und wie funktioniert sie?
  • Welche Arten der generativen KI gibt es?
  • Was sind die Herausforderungen in der Tagungsbranche?
  • Was sind KI Tools, die zu diesen Herausforderungen passen?

Aufbau:
Dieses Webinar bietet Ihnen eine praxisorientierte Einführung von GenAI Tools in den Büroalltag (speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse der österreichischen Tagungsbranche). Erlernen Sie, wie Sie tägliche Büroaufgaben mithilfe künstlicher Intelligenz effizienter gestalten und Ihre Arbeitsprozesse optimieren. Entdecken Sie das Potenzial von KI, um Routinearbeiten zu automatisieren und Kommunikationsflüsse zu verbessern.
Das Programm beginnt mit einer Einführung in die Grundlagen der generativen KI. Anschließend werden die Anwendungsbereiche der generativen KI in der Tagungsbranche vorgestellt.

  • Kreative Aufgaben: Generative KI kann bei kreativen Aufgaben wie der Erstellung von Designs, Texten oder Musik helfen.
  • Analyseaufgaben: Generative KI kann bei Analyseaufgaben wie der Erkennung von Mustern oder der Erstellung von Prognosen helfen.
  • Prozessautomatisierung: Generative KI kann bei der Automatisierung von Prozessen wie der Erstellung von Dokumenten oder der Bearbeitung von Kundenanfragen helfen.

Im letzten Teil des Seminars werden die Chancen und Herausforderungen der generativen KI diskutiert.

Für wen ist dieses Webinar geeignet?
Diese know.how ist ideal für Angestellte in der Tagungsbranche, Veranstaltungsplanerinnen und Marketing- und Vertriebsmitarbeiterinnen, die sich mit den Möglichkeiten der generativen KI für ihre Arbeit vertraut machen möchten.

Teilnahmegebühren:

Standard: EUR 249,-
ACB A- & D-Mitglied: EUR 149,-
ACB B- & C-Mitglied: EUR 199,-

Die Teilnahmegebühren verstehen sich netto exkl. 20% Mwst und inkludieren die Präsentationsunterlagen sowie die Aufzeichnung für 30 Tage.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldeinformationen:

Stornierungen, die bis 28. Februar 2024 eintreffen, werden abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 50,- rückerstattet. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich. Das Teilnahmeticket darf nach vorheriger Bekanntgabe der Namensänderung betriebsintern weitergegeben werden.

Die Anmeldung ist bis zum 11. März 2024 geöffnet.

Unsere Expertinnen:

Mag. Elisabeth Pausz


Elisabeth Pausz ist Product Owner bei datenwerk innovationsagentur GmbH in Wien. Ihr Spezialgebiet sind User Journeys und die Anwendung von KI-Tools zur Prozessoptimierung. Ihr analytisches Verständnis für Kundenbedürfnisse ermöglicht es ihr, innovative und funktionale Produkte zu entwickeln. Die Romanistin (Uni Wien) setzt ihre linguistische Ausbildung als treibende Kraft für KI bei Kund:innen und innerhalb der Agentur ein.

Datenwerk | LinkedIn

Diese Expertin ist Mitglied von Women in AI Austria